Veranstaltungen / Projekte

November 2020

TEILABSAGE: Der Kurs findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt
Freitag, 06.11.2020, 19:30 Uhr
Offene Impro interdisziplinäres Improvisieren nach selbstgesetzten Spielvorgaben
Eine Veranstaltung der FG Neue Musik. Neue Ton- und Klangkunst
Offen für alle - auch nur zum Zuhören
Leitung: Dr. Theda Weber-Lucks
Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin
Um Anmeldung wird gebeten an: theda.weber-lucks@lkms.de
 
ABGESAGT: Sonntag, 8.11.2020, 15:00-17:00 Uhr
"Wenn alle Brünnlein fließen!" - Brunnenkonzerte No 1
Am Storchenbrunnen. 
Veranstaltung im Rahmen von Draußenstadt-Berlin.
 
ABGESAGT! Sonntag, 08.11.2020, 17:00 Uhr
Dozentenkonzerte Klänge der Welt
Kunst der Pause 
Saxophon-Quartett
Glaubenskirche, Friedrich-Franzstr., 
 
ABGESAGT! Samstag,  14.11.2020, 11:00-15:00 Uhr
Mälzerei Open Air - vor der Alten Mälzerei Lichtenrade
Veranstaltung im Rahmen von Draußenstadt-Berlin
Im kalten November feiert die Leo Kestenberg Musikschule mit einem herzerwärmenden Out-Door-Event ihren Einzug in die Alte Mälzerei. Mit dabei, u.a. dieAlphornisten von Andreas Frey, MFA Kera und ihre Band, die Synkretis Big Band, die Salsa Band Baila und die Lichtenrader Männerchor.
Stets aktualisierte Infos zum Programm und den Anti-Corona-Schutz-Maßnahmen finden Sie ab Anfang November auf dieser Website unter Aktuelles.
 
ABGESAGT! Samstag, 14.11.2020, 16:30 Uhr
Fachgruppenkonzert Blasinstrumente
Leitung: Martina Schraps
Haus am Kleistpark, Konzertsaal, Grunewaldstr.6 -7, 10827 Berlin
(geschlossene Veranstaltung, nur für Mitwirkende und Gäste)
 
ONLINE-(Link folgt): 
Sonntag, 15.11.2020,  17:00 Uhr
Dozentenkonzert Klänge der Welt:
Cembalo meets Cimbalom
Enikö Ginzery (Cimbalom), Sabine Erdmann (Cembalo)
Ungarische, türkische, französische und deutsche Musik aus Barock und Klassik
Das gleichermaßen vielseitige wie vielsaitige ungarische Hackbrett Cimbalom begegnet dem Star des Barock, dem Cembalo. Beide Instrumente sind gewissermaßen Vorgänger und „Ideengeber“ des heutigen Klaviers, haben aber ganz eigene Klangwelten – die Kombination verspricht ganz besondere und einmalige Klänge zwischen Kontrast und Verschmelzung!
Glaubenskirche Alt-Tempelhof
 
ABGESAGT!: Freitag, 20.11.2020, 18:00 Uhr
Musik Club
Schüler_innen aller Fachgruppen üben sich in Auftrittspraxis
Leitung und Korrepetition: Udo Agnesens
Haus am Kleistpark, Saal, Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin
Anmeldungen an: piano.e@gmx.de
 
ABGESAGT ! Samstag, 21.11.2020, 17:00 Uhr
Das LKMS-Bläserquintett spielt Danzi, Hindemith, Ibert, Trenkle (UA) u.a.
Flöte: Ali Said Akkouch; Oboe: Frederik Majewski; Klarinette: Meret Gutschke; Fagott: Tobias Trenkle; Horn: Emma von der Weppen
Leitung: Thea Nielsen
Haus am Kleistpark, Saal, Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin
Eintritt nur über Gästeliste
Anmeldungen an: thea.nielsen@lkms.de
 
ABGESAGT!: Samstag 21.11.  17 Uhr
Die Kleine Barock Band konzertiert
Ltg. Matthias Haase
Auf dem Programm: Christoph Nichelmann, Ouvertüre B-Dur; 
Johann Gottlieb Janitsch Suonata a-moll;
Johann Sebstian Bach Ricercare a 6 aus dem musikalischen Opfer;
Georg Philipp Telemann Ouvertüre B-Dur aus dm 3. Teil der Tafelmusik
Glaubenskirche - Tempelhof
Friedrich-Franz-Strasse 7-10, 12103 Berlin
Der Eintritt ist jeweils frei um Spenden werden gebeten
Wir hoffen, dass wir die Konzerte auch wirklich spielen können, in jedem Fall wird die Zuschauerzahl begrenzt sein
 
ABGESAGT!: Sonntag, 22.11.2020, 15:00-17:00 Uhr
"Wenn alle Brünnlein fließen!" - Brunnenkonzerte No 2
Am Hirschbrunnen. 
Veranstaltung im Rahmen von Draußenstadt-Berlin.


ABGESAGT!: Sonntag 22.11.2020    17 Uhr
Die Kleine Barock Band konzertiert
Ltg. Matthias Haase
Auf dem Programm: Christoph Nichelmann, Ouvertüre B-Dur;
Johann Gottlieb Janitsch Suonata a-moll;
Johann Sebstian Bach Ricercare a 6 aus dem musikalischen Opfer;
Johanneskirche Schlachtensee
Matterhornstr. 37-39, 14129 Berlin
Der Eintritt ist jeweils frei um Spenden werden gebeten
Wir hoffen, dass wir die Konzerte auch wirklich spielen können, in jedem Fall wird die Zuschauerzahl begrenzt sein
 
ABGESAGT!: Freitag, 27. November, 18:00 Uhr
Rathaus Schöneberg
Happy Birthday, Mr. Kestenberg
Schüler_innen der Musikschule erzählen über das Leben und Wirken des Namenspatrons der LKMS, Leo Kestenberg, verfolgen seinen Lebensweg vom heutigen Ungarn nach Berlin und schließlich nach Israel, sein Wirken als Organisator von Arbeiterkonzerten und als Begründer einer staatlichen Musikpädagogik in der Weimarer Republik und spielen Werke seines Studenten Aharon Shefi und anderer israelischer Komponisten.
Sehr begrenzte Platzanzahl, es ist geplant, die Veranstaltung auf den YouTube-Channel von CrossKultur zu stellen.
 
ABGESAGT! 28.11.2020, 18:30 Uhr
Von Tempelhof in die Welt
Fachgruppenkonzert Musikkulturen der Welt
Glaubenskirche Alt-Tempelhof

Musikschule, Kunstamt, Museen, Bibliotheken und die Volkshochschule in Tempelhof-Schöneberg geben einen gemeinsamen Newsletter heraus. Sie können ihn hier bestellen.