Aktuelles

Am 10. Januar 2019 startet die neue Bläserklasse für Erwachsene.

Zwei Jahre lang ein Blasinstrument im Ensemble lernen.

 

Dabei lernt eine Gruppe von Erwachenen von 18 - 88 Jahren gemeinsam Blasinstrumente und Schlagzeug (Querflöte, Klarinette, Alt- und Tenorsaxophon, Trompete, Horn, Posaune, Baritonhorn, Tuba, Schlagzeug.

Geleitet wird der Kurs von einem erfahrenen Team aus Lehrer*innen der Musikschule:
Birgitta Flick (Saxophon), Claudia Sgarbi (Schlagzeug), Robert Bauer (Horn und tiefes Blech), Gunnar Gentzsch (Klarinette und Saxophon), Michael Kanke (Trompete und tiefes Blech) und Clemens Prüfer (Querflöte).

Es beginnt mit einer 4-wöchigen Schnupperphase, in derjede*r die Gelegenheit hat, alle Instrumente kennenzulernen.

Danach geht es gleich los mit den ersten Tönen im Orchester und im Kleingruppenunterricht. (je eine Stunde Orchester und eine Stunde Kleingruppenunterricht)

Der Unterricht und das Orchester finden immer donnerstags von 18:00 - 20:00 oder von 19:00 - 21:00 Uhr statt. Unterrichtsort ist die Friedenauer Gemeinschaftsschule. Diese befindet sich in Schöneberg in der Rubensstr. 63, S-Bahn Friedenau oder Bus 187. Es gibt in der Nähe nur wenig Parklplätze.

 

Es gibt nur 2 Voraussetzungen:

Offenheit bei der Instrumentenwahl
Das spätere Instrument wurde noch nicht gespielt, auch nicht als Kind

Der Kurs ist auf 2 Jahre angelegt und kostet ca. 45,00 €/mtl. Der endgültige Preis steht noch nicht fest. Hinzu kommen noch Kosten für das Leihinstrument.


Am Donnerstag, dem 29. November2018 um 19.00 Uhr findet in der Friedenauer Gemeinschaftsschule (s.o.) eine Informationsveranstaltung statt.
Der Eingang ist über den Hof zu erreichen, bitte in den 3. Stock in den Theatersaal begeben .

Wir werden das Projekt vorstellen und Fragen beantworten.
Das Ende der Veranstaltung ist spätestens um 21.00 Uhr.

 

Kontakt:
Clemens Prüfer
E-Mail: clemens.pruefer@lkms.de
Tel.: 030- 6273 6385"

Zurück

 

 

    facebook


unverbindliche Anmeldung | Preise  | Unterrichtsvertrag